Beschenke Dich neurographisch: Rauhnächtebaum mit Ahnen und Gnade

Beschenke Dich neurographisch: Rauhnächtebaum mit Ahnen und Gnade

13 LIVE-TERMINE
Preis: ab 222,00 €

 

Wir haben für dich drei Preise zur Wahl eingestellt. Bitte entscheide selbst, welcher Preis für dich angemessen ist. Mehr dazu erfährst du auf der Bezahlseite.

Referentinnen: Gitta Gröne und Heidi Sieber
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Rauhnächtebaum: Stamm und Wurzeln
19. Dezember 2021 von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ahnen und Ressourcen

Rauhnächtebaum: Krone
25. Dezember 2021 bis 30. Dezember 2021 jeweils von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr
Monate 1- 6 des Jahres 2022

31. Dezember 2021 (Silvester) kein Termin sh. 1. Januar 2022

1. Januar 2022 von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Monate 7 und 8

2. Januar 2022 bis 6. Januar 2022 von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr
Monate 9 – 12 und 13. Rauhnacht = Nacht der Wunder/der Liebe

Solltest Du einmal nicht live dabei sein können, kannst Du dir die Aufzeichnung anschauen.

Jeanne Ruland schreibt in ihrem Buch „Das Geheimnis der Rauhnächte“:
Die Rauhnächte sind Nächte „zwischen den Zeiten“. Zeit und Raum existieren hier nicht. Wir kehren dort ein, wo wir vor der Geburt und nach dem Tod weilen.

In dieser heiligen Zeit der zwölf bzw. dreizehn Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag halten wir Rückschau, lassen los, was wir nicht mehr brauchen, besinnen uns unserer Ahnen, erkennen und anerkennen unsere Wurzeln. Es ist die Zeit für Vergebung, Güte und Gnade / für Anmut und Achtsamkeit (Grace), die Zeit die Samen für das kommende Jahr auszuwählen, zu pflanzen und keimen zu lassen, unsere Ahnen, Engel und die Geistige Welt um Rat zu fragen.

Weitere Informationen findest Du hier:

 

Info & Buchung